Zusammen mit der Pattaya Walking Street ist die Pattaya Soi 6 wohl der Ort in der Stadt, der wahrscheinlich keine große Einführung benötigt. Wenn Dun schon einmal in der Soi 6 warst, weißt Du wovon ich spreche! Gehörst du noch zu den Unwissenden, wird sich die Erfahrung „Soi 6“ in deinem Kopf einbrennen. Wenn Pattaya für das freizügige Nachtleben bekannt ist, so ist die Soi 6 der freizügigste der freizügigen Orte. Diese kleine Soi ist berüchtigt in der ganzen Welt!

Nachtleben Hot Spot: Soi 6 Pattaya

Soi Yodsak, Soi Sex oder Soi Sick (krank) wie die Soi Six auch genannt wird, bietet so etwas wie ein … ähm …. einmaliges Erlebnis mit vielen sexy Pattaya Mädchen! Es ist nicht die Art von Straße, die von Familien besucht wird – das ist sicher – aber für Männer in Pattaya ist es DER Nightlife Hot Spot!

Wenn Du eher eine traditionelle Art von Thai Girls für einen romantischen Abend und Girlfriendsex suchtst, bist du in der Soi 6 definitiv verkehrt! Du solltest lieber einen Blick auf ThaiCupid.com werfen – es ist meine Lieblings – Online-Dating-Website. Allerdings kann ich auch dort nicht garantieren, dass alle Girls dort rein wie frisch gefallener Schnee sind. Allerdings findest Du dort definitiv anständigere Girls, als in der Soi 6! Zuvor solltest du jedoch meine Tipps zum erfolgreichen online Dating lesen!

Aber zurück zur Soi 6. Diese Straße ist definitiv nur für Erwachsene gemacht, die auch ein dickes Fell haben. Nicht mal die dutzenden chinesischen Reisegruppen „wagen“ sich in diese Straße. Angesichts der Art der Tätigkeiten die in der Soi 6 passieren, würde ich sagen, dass es die sind, die es sein sollten: Dreckiger, schneller Short Time Sex!
Vor den bars sitzen, ich schätze mal, an die 300 Girls, das eigentliche Geschehen spielt sich in den Bars, alles Indoor Locations, ab. Sie haben zwar Fenster, diese sind jedoch verdunkelt, so dass Passanten nicht hineinsehen können, was los ist in den Bars. Dies Soi 6 gehört mit zu den beliebtesten Hot Spots in Pattaya – täglich ab 15 Uhr, wenn die Short Time Bars öffnen.

Soi 6 Pattaya - Der Eingang zur dreckigsten Meile in Thailand!

 

Soi 6 Short Time Erlebnisse der besonderen Art

Während meinem ersten Ausflug in die Soi 6 hatte ich gleich ein prägendes Erlebniss. Ab diesem Zeitpunkt wusste ich, was in der Soi 6 gespielt wird. Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, einen alten fetten Typ mit heruntergelassen Hosen in der Bar zu sehen, wie ihm gerade von einem jungen Bargirl ein Blow Job verpasst wurde. Dies wurde im Erdgeschoss in einer kleinen Nische im Bar-Bereich getan. Ich war froh, seinen schwanz nicht sehen zu müssen, aber die Geräusche und die Bewegungen im schummrig beleuchteten raum waren eindeutig. Den Kunden und dem Mädchen schien es überhaupt nicht zu stören, dass weitere Kunden in der Bar waren.
Tja, warum nicht, so kann man schon mal 300 THB für den Short-Time-Room sparen!
Diese kleine Story soll verdeutlichen, was in der Soi Yodsak (Soi 6) ganz normal ist. Wen dies schon abstösst, der sollte lieber in keine Bar der Soi 6 einkehren und einen größen Bogen um die versauten Bargirls der Soi Sechs machen. Jedem das Seine – das ist das Motto der Soi Six!

Die Soi 6 wird unter Expats manchmal einfach als Soi Short bezeichnet. Die Phrase „Shorttime“ bezieht sich auf die Länge der Zeit, die Du mit einer Dame verbringen wirst – höchstens 2 Stunden, aber in der Regel nur, bis Du einmal fertig bist! Der Preis den Du für Short Time zu entrichten hast, variiert von Bar zu Bar. In der Regel zahlst du 300 bis 600 Baht für die Nutzung eines Short-Time-Rooms im Obergeschoß und weitere 500-1000 Baht für die Hure. Denke daran, nicht den ersten aufgerufenen Preis zu akzeptieren, Spielraum nach unten ist immer; sonst wechselt man einfach die Bar.

Alles in allem, wenn Du einen völlig unkompliziertes Date, ohne lange mit der Hure quatschen zu müssen willst, ist die Soi 6 der perfekte Ort! Teilweise kursieren Gerüchte, dass man in der Soi 6 aussgeraubt oder unter Drogen gesetzt wird – alles Quatsch! Die zum größten Teil europäischen Baarbesitzer setzen mit Sicherheit nicht ihre Lizenz aufs Spiel. Hingegen ist die Servicebereitschaft der Girls sehr gut! Nirgendwo sonst in Sin City kommt man leichter und billiger in den Genuß von Pay-Sex Vergnügen, der hier auf der Soi 6 in allen Varianten angeboten wird. Nur abklären mit der Lady solltest du im Vorfeld, was du willst, damit es auf dem Room dann keine Enttäuschung für dich wird.
Die Soi 6 ist ein wenig abseits vom Trubel im Süden von Pattayan und den zentralen touristischen Gebieten, so gibt es den zusätzlichen Vorteil einer kleinen Diskretion. Beachte das Wort „klein“; jeder Depp rennt in der Soi Yodsak mit einer Kamera rum, ganz schnell kann so ein Bild oder Video von dir auf der Soi 6 im Internet landen – ich habe grundsätzlich ein Basecap und eine große Sonnenbrille auf!

Sollte Dir in der Soi Six einmal das Geld ausgehen, keine Sorge, es gibt einige ATM (Geldautomaten) der verschiedenen Banken in der Soi 6. Ich empfehle Dir, vor dem Urlaub ein Konto bei der DKB zu eröffnen, um die kostenfrei Visa Karte in Pattaya nutzen zu können. der große Vorteil der DKB Visa Karte ist, dass die Bank Dir auf Antrag die thailändischen ATM Gebühren erstattet. Lies dazu meinen Artikel „Kostenlos Geldabheben in Thailand mit der DKB Visa Card„.

Sexy Ladys in der Soi Six

Die Attraktivität der Ladys in der Soi Six ist in der Regel über dem Durchschnitt im Gegensatz zu anderen Bars. Wenn Du Dir ein wenig Zeit nimmst die Bars der Soi 6 abzuklappern, kannst du sogar das ein oder andere Goldstück finden. Wenn du aber wirklich ein dreckiges Abenteuer suchst, solltest du nicht das hübscheste Girl wählen, dass schüchtern in der zweiten Reihe sitzt, sondern diejenige, die dir am versautesten erscheint – die Nummer mit ihr wird dann um Klassen besser, als mit der ruhigeren Schönheit.

Wenn Du eine Schönheit für eine sinnvolle Beziehung mit einer Thai Lady suchst, schau Dich in den Online-Dating Portalen um. Dort findest Du teilweise echte Stunner! Das Online Dating Portal, welches ich nutze ist ThaiCupid.com. Dieses Portal ist eissne gute Schnittstelle, sich schon vor dem Urlaub ein paar Dates mit attraktiven Ladys zu vereinbaren – und nicht selten kommst Du in den Genuß von kostenlosem Sex. Also, eine gute Investition!

Viele Männer en neigen dazu, die Soi 6 entweder zu lieben oder zu hassen – dazwischen gibt es nichts! Es ist nicht zu leugnen, dass die Soi 6 die schmierigen Seite des Spektrums ist, was in Pattaya zu finden ist. Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob ob sich diesen, doch sehr lustigen Dreck antun will. Doch meiner Meinung nach, werd die Soi 6 nie getestet hat, war nicht als wirklicher Qualitätstourist in Pattaya unterwegs.
Besonders schön anzusehen sind die Girls in der Soi 6, die in den Themenbars arbeiten und sexy Kostüme tragen. Da kannst Du dich dann entscheiden ob Du ein Girl in Schuluniform, Krankenschwestern-Outfit, Dienstmädchen-Outfit usw. beglücken willst.

Ladyboys/ Katoeys in der Soi 6

Die Soi 6/1, parallel zur Soi 6, ist die Heimat einer Reihe von attraktiven Ladyboys. Es gibt auch einige Ladyboys die in der Pook Bar arbeiten. Ich hatte einmal den Fehler gemacht, du die Soi 6/1 zu spazieren, nicht um einen Ladyboy abzuschleppen, sondern nur aus Neugierde, um mal zu gucken.
Die Ladyboys sahen mich kommen und sofort bezogen sie Stellung: Ich stand wie vor einer Mauer aus Beton, an ein durchkommen war kaum zu denken. Schon spürte ich mehrere Hände an meinem Arsch und Sack, andere versuchten mich in ihre Bar reinzuzerren. Ein einfaches nein danke nütze nicht viel!
Erst als ich energischer wurde, merkten sie wohl, das mit mir kein Geschäft zu machen war. Ich blieb jedoch freundlich dabei und lächelte! Durch eine aggressive Haltung hätte ich die Ladyboys zu einem Gesichtsverlust bringen können, da stehen die Thais ja bekanntlich nicht wirklich drauf und konfrontiert mit einer Horde wütender Ladyboys möchte man nicht werden! Die Soi 6/1 meide ich seitdem, wie der Teufel das Weihwasser!

Hotels und ander Unterkünfte in der Soi 6

Wenn Du beabsichtigst, ein Hotel in der Umgebung der Soi 6 zu reservieren, gibt es durchaus einige interessante Möglichkeiten. Direckt in der Soi Sechs gibt es einige preiswerte Pensionen in der 350 bis 500 THB/Tag-Klasse. Aber auch einige günstige Hotels sowie gute Mittelklasse Hotels befinden sich in der Nähe.

Auch wenn der Dreck der Soi Sechs für dich nicht wirklich interessant ist, ist die Gegend doch eine gute Option, das Basislager in Pattaya hier aufzuschlagen. Nord-Pattaya ist ein bisschen ruhiger und entspannter als die anderen Bereiche, und sogar die meisten der High-End-Hotels befinden sich hier. Mit dem Tuk Tuk, Abfahrt auf der Beach Road, ist man in 6 min an der Walking Street.

Empfohlene Hotels in der Soi Sechs auf einen Blick:

 

Du erreichst die Soi 6 aus Norden kommend mit dem Tuk Tuk auf der Beach Road. Aus Süden/Walking Street kommend steigst du in ein Tuk Tuk auf der Second Road ein!

Weitere Pattaya Tipps für Dich

Pin It on Pinterest