Wenn ich teilweise lese und höre, dass einige Pattaya Sextouristen täglich um die 200 Euro ausgeben, frage ich mich, ob das wirklich sein muss?! Wie Sexurlaub auch billiger funktioniert, und dass Du auch mit kleinem Budget trotzdem jede Menge Spass haben kannst, will ich Dir in diesem Artikel erklären.

1. Billig Sexurlaub in Pattaya – Beschäftige Dich mit den Flugpreisen!

Zunächst solltest Du einmal wissen, dass Flüge nach Bangkok in der High Season und in den deutschen Ferienzeiten wesentlich teurer sind, als in der Low Season! ➥ Lies dazu meinen Artikel: „Pattaya Reisezeiten“!

Beginne rechtzeitig die Flugpreise in verschiedenen Preissuchmaschienen zu vergleichen, so kannst Du schon Flüge nach Bangkok für 400 bis 450€ ergattern! ➥ Lies dazu meinen Artikel: „Sei clever bei der Flugbuchung nach Bangkok“!

2. Billig Sexurlaub in Pattaya – Alternativen zum Taxi Transfer von Bangkok nach Pattaya

Viele Sextouristen nehmen vom Airport Bangkok ein Taxi, um nach Bangkok zu gelangen. Ein Taxi schlägt mit 1000 – 1300 THB zu Buche. Eine clevere Alternative ist die Nutzung von einem Transferbus. Der billigste Transfer kostet so nur 135 THB! ➥ Lies dazu meinen Artikel: „Bustransfer Flughafen Bangkok nach Pattaya„!

3. Billig Sexurlaub in Pattaya – Die Suche nach einem billigen Hotel

Viele Hotels um die Nightlife Hot Spots in Pattaya sind relativ teuer, wenn Du Sexurlaub billig buchen willst in Pattaya. Meine Strategie: Buche Dir ein Hotel nur erst einmal für 1 – 2 Tage! Eine Auswahl an billigen Hotels findest Du unter diesem Link.

Bist Du dann vor Ort in Pattaya, gehst Du in die Soi Buakhao! Dort gibt es eine Unmenge an kleinen Pensionen, Gästehäusern und Zimmern. Einfach ausgestattete Zimmer gibt es bereits zu einem Preis ab 350 THB und trotzdem bist Du mitten im Zentrum! Du fragst Dich nun evtl. das ist unsicher, nachher sitze ich ohne Zimmer in Pattaya? Nein! Es gibt definitiv in der Low Season immer freie Hotels, Pensionen usw.! Riesigen Komfort darfst Du alledings nicht erwarten!

4. Sexurlaub billig in Pattaya – Essen und Trinken

Wenn ich im Ausland unterwegs bin, muss ich keine einheimischen Gerichte essen. An dieser Stelle kannst Du richtig viel Geld sparen! Ich habe mir die Restaurants in Pattaya generell abgewöhnt, da das Thai Food einfach zu lecker ist. Daher mein Tipp: Gehe Deine warmen Mahlzeiten in den Garküchen essen (z. B. Soi Buakhao Markt). Auch wenn das Umfeld manchmal nicht so einladend aussieht, ist das Essen sauber und lecker! Du wirst sehen, viele Farangs essen in Garküchen. Was kostet ein Essen? 40 – 60 THB! Dafür bekommst Du Reis, Gemüse, Chicken oder was auch immer Du willst und bist von den großen Portionen auch anschließend satt!
In jeder Garküche steht ein Wasserbehälter, aus dem Du dir kostenlos Wasser zapfen kannst… Naja … Ich geh vorher immer in den 7/11 und kauf mir eine Flasche Wasser.

5. Sexurlaub billig in Pattaya – Rotstift beim Nachtleben ansetzen

Das Nachtleben kann sehr teuer werden in Pattaya, vor allem ist die Versuchung da, im angetrunkenen Zustand mit Geld um sich zu werfen. Klar, die AgoGo´s & Bars sind alle verlockend – aber muss das jeden Tag sein? Wenn man ersteinmal alles gesehen hat, kann man hier den Rotstift ansetzen und richtig sparen.

Wie mach ichs: Ok, ich muss sagen, ich kenne das ganze Nachtleben zur genüge, daher ist es für mich inzwischen sehr reizvoll geworden, mich mit etwas zu essen und ein paar Flaschen Bier aus dem Supermarkt an die Beach Road zu setzen. Ich beobachte gerne die Leute, quatsche mit den Freelancer Nutten und schaue einfach nur aufs Meer. Für mich ist das entspannender, als in einer Bar zu hocken und permanent um Ladydrinks angebettelt zu werden – und so spare ich jede Menge Kohle!

Vorteil an der Beach Road ist, Du kannst die Freelancer Huren abchecken, die mit dir zu Dumpingpreisen mit aufs Hotel gehen. Einige Sextouris meinen zwar, ein Girls von der Beach Road zu nehmen, ist wie Geisterbahn fahren; dem stimme ich nicht ganz zu. Es gibt durchaus attraktive Ladys die du mit Verhandlungsgeschick Short Time für 500 THB und Longtime für 900 bis 1000 THB poppen kannst.

Sind die Beach Road Nutten keine Option für Dich, solltest Du nach dem Vorglühen Dich in die Ibar oder das Insomnia begeben. Dort hats jede Mene attraktive Freelancer, die für 1000 – 1200 THB die Nacht verbringen werden. Auch hier kannst Du sparen. Lass dir eine Mitgliedskarte ausstellen und Du erhältst Cashback. Wenn Du nun noch vom teuren Bier auf billigen Thai Whisky und Cola umsteigst, hilft Dir das auch, den Sexurlaub in Pattaya billig zu gestalten. Eine nicht ausgetrunkene Flasche kannst Du vor Ort einlagern lassen und sie Dir beim nächsten Besuch wieder aushändigen lassen.

6. Fazit – Macht billiger Sexurlaub Spaß?

Mir – teilweise – schon! Aber jeder ist verschieden! Wenn man nicht jeden Abend in Bars abhängen muss und kein Luxushotel braucht, kann man mit täglich mit 1500 – 2000 THB (Hotel, Essen, Trinken, Lady) zurecht kommen. Ist natürlich schon eine sehr geizige Methode, aber wer Sexurlaub billig in Pattaya verbringen will, kann meine Tipps ja selbst einmal ausprobieren.

Weitere Pattaya Tipps für Dich