Ein Männerspielzeug aus Thailand heiraten?!

Ein Männerspielzeug ist der Umgangssprache nach eine besonders junge und sehr attraktive Thai-Frau, die Du Dir aus dem Männerparadies Pattaya mitgebracht hast. Vielleicht weisst Du es noch nicht, aber Männerspielzeuge sind daheim in Kummerland in der Lagerung und der Pflege äusserst kostenintensiv und zuweilen problematisch in der Handhabung. Näturlich kann man jedoch mit einem thailändischen Männerspielzeug viel Spass haben, eine Zeit lang …!

Ein typisch thailändisches Männerspielzeug aus Pattaya

Ein typisch thailändisches Männerspielzeug aus Pattaya

Ich sehe es als meine Pflicht an, Dich darauf hinzuweisen, dass ein deutsches Familiengericht im zu 90% wahrscheinlichen Falle einer Scheidung von einem Männerspielzeug, mit dem gehörnten Ehemann gnadenlos umgehen wird. Aus Sicht des Gerichts will der deutsche Sextourist das Männerspielzeug kostengünstig loswerden, weil ihm die Thai-Frau langweilig geworden ist. Gnade und Gerechtigkeit sind keinesfalls zu erwarten, aber eines kannst Du mit Sicherheit erwarten: Die Unterhaltshöhe ist wird Dir die Schuhe ausziehen, die Sprache verschlagen, Dein Ding einknicken lassen … und Du als Dödel, der eine Thai geheiratet hat, darfst lebenslänglich blechen – eben auf Schlimmer und Ewig! Ein Männerspielzeug ist eben etwas ganz besonderes!

Nun lebt der deutsche Kummerländer in einer Demokratie, in der alle Menschen sind gleich und freie Meinungsäusserung besteht. Daher verwundert es kaum, dass Asien-reisende-Männer, die mit einem Männerspielzeug verheiratet sind, gerne als rassistisch und unterdrückend bezeichnet werden. Menschlich ist es zu verstehen: Gerade von weiblichen „Journalistinnen“ wird dieses Bild gerne gepägt, den deutschen Frauen, die neidisch auf die attraktiven thailändischen Gazellen schauen – frei von Kratern am Arsch und ohne die Haut einer orangen Frucht! Solche genetischen Abscheulichkeiten sind Gottlob bei einem Männerspielzeug äusserst selten vertreten.

Viele, von deutschen Frauen frustrierte Männer träumen von einer thailändischen Schönheit, die nicht nur umwerfend sexy aussieht, sondern auch einen Sinn für die Familie besitzt und auf perfekte Weise den Haushalt führt. Natürlich muss sie auch eine wahre Fickmaschine sein, die jeden Dreck über sich ergehen lässt, so wie es die Osteuropäischen Nutten im Puff nebenan tun. Doch Leute, so funktioniert das leider doch nicht – und vielen ist dies nicht bewusst!

Thailändische Frauen heiraten Dich aus einem Grund: Sie suchen einen Versorger für sich und ihre Sippe im Isaan oder sonstwo in Thailand. Nicht zuletzt heiraten sie Dich treudoofen Dödel, um an die begehrte Daueraufenthaltsgenehmigung für Deutschland zu gelangen – spätenstens dann bist Du sie los! Viele, nicht alle Thai-Frauen sind gnadenlos berechnende Abzockerbräute: Sie kennen die Unterhaltsgesetze und ihre Ansprüche sehr genau und wenn der Mann nicht spurt, dann wird Kasse gemacht. Zunächst wird Dir das Gehirn weggevögelt, mit allen abartigen und schmutzigen Sexpraktiken – bist Du dann weichgekocht, wird Dir Liebe vorgegaukelt und sobald das erste gemeinsame Kind das Licht von Kummerland erblickt, beginnen die finanziellen Forderungen des vormals ach so geilen Männerspielzeugs. Da wird aus der vorher liebevollen Thai-Frau die letzte Abzockerhure.
Viele Männer leben danach völlig ruiniert und können sich nicht mal mehr einen Urlaub nach Pattaya zum Frustpoppen leisten. Da diesen Frauen auch jedes Rechtsbewusstsein fehlt, wird vor Gericht gelogen und betrogen.

Mit einem Männerspielzeug in Kummerland zu leben, ist nur eine begrenzte Zeit möglich!

Männerspielzeug Pattaya

Jeder sollte ein Männerspielzeug besitzen – aber nur im Pattaya Urlaub!

Viele Argumente sprechen gegen eine Heirat mit einer Thai-Frau: Ein völlig anderes Denken, komplett andere Lebensweise, permanente Unterstützung der Thai-Sippe usw. usf.!
Die vielen Internetagenturen lügen Dir die Taschen voll, um Dir ein Männerspielzeug vermitteln zu können. Mit haarsträubendem Mist ködern sie Dich, genauso wie sie es auch für schwer vermittelbare deutsche Frauen tun. Alles Schwachsinn! Anschmiegsam und ein großer Altersunterschied sind kein Problem oder nur das gute Herz zählt. Was für ein Müll!

Festzuhalten ist, dass ein Männerspielzeug aus Pattaya/Thailand generell teurer als eine Deutsche ist, aber im Fall der Scheidung, ist der Mann generell der Arsch und finanziell ruinierte. Dennoch sollte der heiratswillige Mann eine Thai-Frau ehelichen, denn dann hatte er wenigstens einige geile Nächte/Monate/evtl Jahre und keine nörgelnde deutsche Trümmerfrau im Bett.

Generell pflege ich den Umgang mit einem attraktiven Männerspielzeug nur noch im Urlaub in Pattaya oder sonstwo in Thailand. Wer von einer exotisch thailändischen Schönheit träumt, sollte sich eine geeignete Thai Frau auf ThaiCupid.com suchen und so schnell wie Möglich nach Pattaya aufbrechen, um sich dort das Gehirn weg zu vögeln! Up to you. Amen!

Weitere Pattaya Tipps für Dich