Marine Disco
Walking Street – Pattaya

Die Marine Disco dürfte einer der bekanntesten Diskotheken von auf der Walking Street in Pattaya sein. Wie man am Namen schon erkennt, handelt es sich hier um einen der vielen Ableger der legendären In-Discos in Pattaya. Inmitten des Szene-Viertels von Pattaya liegt diese unbedingt sehenswerte Disco, welche schon von außen mit einem sehr stilvollen und farbenfrohen Ambiente, und den Schilder Girls vor dem Eingang lockt.

Marine Disco - Walking Street - Pattaya

Marine Disco – Walking Street – Pattaya

In die Diskothek gelangt man direkt von der Walking Street per Rolltreppe, was selbst für europäische Verhältnisse etwas Besonderes ist. Die Marine Disco im Herzen der Walking Street, exestiert schon seit Jahrzehnten und hat sich zu einem der bekanntesten Clubs in Pattaya Nachtleben etabliert. Aufgrund der vielen Freelancer Girls, hat die Marine Disco nicht nur einen guten Ruf als eine Diskothek, sondern auch als Abschlepp-Laden.

Hat man sich nun nach der Überwindung von GoGo Bars und Bierbars entschlossen, die Marine Disco über die Rolltreppe zu betreten, so kommt man in eine riesige dunkle Halle. Kurz die Augen an die neuen Lichtverhältnisse angepasst, lockt auch schon die Musik und gute Stimmung auf der Tanzfläche, welche sich durch die ganze Halle zieht. Das Publikum ist hier, wie auf einem Rummel, bunt gemischt mit Männern und Frauen jeder Altersklasse, eine Vielzahl der Besucherinnen kommen aus den umliegenden Bars nach der Arbeit noch für ein Paar Stunden in die Marine Disco um Party zu machen.

Marine Disco - Walking Street - Pattaya

Marine Disco – Walking Street – Pattaya

Die Marine Disco ist ein guter Ort zum Tanzen und aufgabeln von Thai-Girls, aber auch um einen relativ unverbindlichen Abend zu verbringen. An den Seiten gibt es lange Bars, wo eine große Auswahl an alkoholischen Getränken bestellt werden kann. Die Preise sind klein gehalten und liegen im normalen Bereich für die Touristengegend Walking Street. So ab 1 Uhr Nachts wird die Disco dann zum Hexenkessel, alles tanzt (Ausländer und Thais) und die Stimmung ist meist auf dem Höhepunkt.

Den Namen Marine Disco hat diese Partyhalle den US Marines zu verdanken, die einmal im Jahr am Hafen in Pattaya halt machen und die Stadt belagern. Es wird meistens House und Techno gespielt, wobei ab und zu auch Djs oder Live Bands für musikalische Ergüsse sorgen. Die Live-Band startet immer so ab 10:30 pm – 01:00 Uhr um ins Nachleben zu Starten. Die Marine Disco auf der Walking Street ist eine der ersten Diskotheken in Süd-Pattaya und eine der Bekanntesten.

Sie setzt neue Standards für Diskotheken in der Umgebung mit ihrer extravaganten und hochwertige Ausstattung. Die neuste Technik in Ton, Audio & Beleuchtungssystemen schaffen eine Atmosphäre, welche in keiner anderen Gegend zu finden ist. Die Öffnungszeiten sind von 22 Uhr bis um 3 Uhr manchmal auch etwas länger. Der Eintritt ist natürlich wie immer in Pattaya kostenlos.

Update 2015: Die Marine schein inzwischen etwas out zu sein, d. h. leer und schlechte Stimmung. Aber wenn man schon mal dran vorbei latscht, kann man ja mal hoch gucken.

Weitere Pattaya Tipps für Dich