Tony’s Entertainment Complex
Walking Street Pattaya

Das Pattaya Nachtleben wäre unvollständig ohne einen Besuch in der Diskothek Tony’s Entertainment Complex. Idealerweise genau auf der Walking Street, ist es einer der beliebtesten Nachtclubs in Pattaya. Die Disco hat mehrere Flors, welche mit einer angenehmen Farbe überraschen. In der Disco können Frauen und Männer bis zum Abwinken tanzen. Im Eintrittspreis, ungewöhnlich für Pattaya, von 350 Baht ist ein Getränk enthalten.

Tonys Entertainment Complex - Walking Street - Pattaya

Tonys Entertainment Complex – Walking Street – Pattaya

Neben frisch zubereiteten Speisen und exklusiven Getränke, bietet Tony’s Entertainment Complex in Pattaya Bowlingbahnen, ein Chill Out Bereich im Betten-Stil und Sofas, wo Getränke serviert werden. Im hinteren Teil findet man einen Tanzsaal auf zwei Ebenen, einen riesigen Video-Bildschirm, Touchscreen-Spiele und so weiter. Zu den Highlights der Diskotek gehören Live-Shows mit importierten Bands, sowie berühmten DJs, die live ihr bestes geben.

In der großen Halle laufen zumeist Hip-Hop und R’n’B. Auch hier fehlen natürlich die hübschen Gogo-Tänzerinnen aus Thailand nicht. Als Musiker lässt Tony aber auch Live-Bands und Dj auftreten. Auf der Tanzfläche geht dann die Hölle los. Wer exzessiv feiern und nicht reden will, ist in Tony’s Entertainment Complex sicherlich bestens aufgehoben und auch die Drinks liegen noch im erträglichen Preisniveau. Sicherlich eine der interessantesten Adressen auf der Walking Street.

    Tonys Entertainment Complex - Walking Street - Pattaya

Tonys Entertainment Complex – Walking Street – Pattaya

Tony, mit richtigen Namen Surapol Sanguanchartisorakai, ist ein Geschäftsmann und mittlerweile sehr bekannt in Pattaya. Nachdem der Sohn eines thailändischen Generales in Amerika zur Universität ging, wo er schon als Musiker einigermassen erfolgreich war sowie auch Erfahrungen im Clubgeschäft gesammelt hatte, kehrte er im Jahre 1998 in sein Heimatland Thailand zurück. Als er in der Stadt Pattaya sehr viel Potenzial für Musik und Tanz sah, eröffnete er den „Tony’s Entertainment Complex“, eine große und schöne Disko an der Walking Street. Offensichtlich gingen die Geschäfte gut und Tony scheint kein Mensch zu sein, der viel Ruhe und Schlaf benötigt, denn kurz darauf stieg er auch ins Fitness-Geschäft ein, gründete mehrere Studios, eine Muay Thai-Schule, einen Tennis-Club, stieg ins Hotelgeschäft ein uvm. Mittlerweile gibt es fast ein Dutzend Einrichtungen in Pattaya, die Tony’s Namen tragen. Website

Weitere Pattaya Tipps für Dich