Eine Thai Frau aus einer Bar auslösen – eigentlich nichts einfacher als das! Wie es funktioniert und was du wissen must, das will ich Dir in diesem Artikel erklären! Zunächst einmal wird dich die Auswahl an Thai-Girls in den Bars, AGoGo´s und Disco Clubs förmlich erschlagen. Eine ist schöner als die Andere! Große Titten, kleine Hupen, Knackarsch oder darfs doch ein bischen mehr sein; klein, jung und skinny oder groß und etwas kräftiger, schlampig oder etwas bieder?

Eine Hure ähmm … Lady in der Bar auslösen und mitnehmen

Bei den Thai-Girls in Pattaya hat man wirklich die Qual der Wahl! Jeder Männergeschmack wird so bedient, oder du probierts einfach jede Nacht mal eine andere, bis du deinen fovorisierten Typ Thai-Girl gefunden hast.

Die Pattaya Thai-Girls gehen entweder lange Zeit (Long Time = LT) und kurze Zeit ( Short Time = ST) mit dir mit.

Bei Short Time (ST) gehen typischerweise etwa ein bis zwei Stunden mit dir mit. Es ist mehr oder weniger das gleiche, was du von den Girls aus dem horizontalen Gewerbe in Deutschland kennst. In dieser Zeit kannst du einmal oder auch mehrfach kommen, wenn du kannst und Glück hast!
Nimmst du dir ein Girl aus einer ST -Bar mit, haben sie auch gleich einen Short Time Room an der Hand, wo die sportlichen Aktivitäten verübt werden. Hier muss meistens noch das Zimmer extra bezahlt werden. Günstiger ist es daher, sich das Huhn zu schnappen, sich ins nächste Taxi zu schmeissen und ab in dein Hotel.
Bevor du ein Bar Girl mitnimmst, klärst du aber wichtige Fragen, woe lange sie bleibt und handelst ihr Gehalt aus, welches du ihr aber erst nach verrichteter Dienstleistung zahlst. Manche Girls, vor allem in den ST-Bars haben auch das Zeitlimit: You come, I go. Also wichtige Fragen vor dem auslösen klären.
Hast du dich für eine Tante entschieden, klärst du mit der Mamasan (Barchefin), wie hoch die Barfine (Auslöse an die Bar für das Girl) ist, die an sie zu entrichten ist.

GoGo Girl - Pattaya

GoGo Girl aus der Windmill in Pattaya

Bei Long Time bleibt das Thai Girl in der Regel über Nacht. Einige Girls verschwinden schon nach der obligatorischen Morgennummer um 7 Uhr, andere wollen erst ausschlafen und gehen am Nachmittag. Auch das sollte vorher im Verkaufsgespräch verhandelt werden. Erwischt du ein Huhn, was gleich sagt, sie geht um 7 oder 9 Uhr, lass die Finger von ihr, du wirst keinen Spass mit ihr im Bett haben, sie ist nur auf einen schnellen Abschluss aus!
Bei der dritten Sorte Girls ist es schwierig, sie überhaupt wieder los zu werden! Am angenehmsten ist es, morgens zwischen 9 und 11 Uhr noch eine schöne Abschiedsnummer zu schieben, sie dann rauszuschmeissen, um sich wieder zum schlafen hinzulegen, um für die nächste Nacht und das nächste Girl fit zu sein.

Ob nun Short Time oder Long Time besser ist, musst du für dich allein herausfinden. Manch einer bevorzugt es, Nachts im Hotel seine Ruhe zu haben und gönnt sich 2 bis 3 mal Short Time am Tag. Die anderen sparen das Geld und holen sich eine echte Sahneschnitte aus einer AGoGo für Long Time.
Die meisten machen jedoch beides; eine gute Möglichkeit ist, sich ein Short Time am frühen Abend zu gönnen, um sich anschließend entspannt und nicht völlig gesteuert ins Nachtleben zu stürzen und sich ein Long Time Girl für die Nacht zu suchen.
Der Newbie Tipps ist, sich die ersten 2 Tage im Pattaya Urlaub erstmal nur mit Short Time zu begnügen. So hast du die Möglichkeit kennenzulernen, wie die Thai-Girls ticken und wie man ein Verkäufsgespräch mit ihnen führt, ohne abgezockt zu werden – die Thai-Girls merken ganz genau, ob sie einen Newbie vor sich haben und rufen entsprechend teilweise Mondpreise auf.

Eine Variation des Long Time ist die Girl Friend Experience (GFE = Freundin Erfahrung) Dies treibt Long Time quasi auf auf Spitze. Wo Long Time endet und GFE beginnt, ist eine offene Frage. Aber die Regel sagt, verbringst du mehr als 24 Stunden mit einer Thai, kann man schon von GFE sprechen. Manche Leute buchen sich auch ein Girl für den gesamten Urlaub, die Thai zieht dann mit Sack und Pack für diese Zeit bei dir ins Hotel ein.
Als Newbie sollte man es aber damit erstmal langsam angehen lassen, auch wenn GFE seine Vorteile hat. Aber es hat ebenso seine Gefahren: Ohne das du es merkst, wirst du vom Liebeskaspersyndrom befallen, wenn du nicht weisst wie der Hase mit den Hasen läuft. Zu empfehlen ist eigentlich immer die 3 -Tage-Regel, aber dies muss jeder für sich entscheiden.

Preise der Huren in Pattaya

Ein AGoGo Girl - für 1300 THB LT ausgelöst

Ein AGoGo Girl – für 1300 THB LT ausgelöst

Dieses Thema ist eins der umstrittesten im Zusammenhang mit einem Pattaya Urlaub. Ganze Foren beschäftigen sich seitenlang über die Preise, die die Thais Girls aufrufen. Viele Leute haben sehr unterschiedliche Ansichten zu diesem Thema. Einige meinen, den Mädchen so wenig wie möglich zu zahlen, während andere bereit sind, sie deutlich über der Quote entlohnen, was natürlich die Preise in Pattaya dramatisch versaut! Was du zahlen willst oder kannst, liegt völlig bei dir; allerdings sollte beim Verkaufsgespräch immer das Hirn eingeschaltet werden und man sollte sich fragen, ob der aufgerufene Preis der betreffenden Lady gerechtfertigt ist.
Bietet man zu wenig Geld kann man in Schwierigkeiten geraten, dass kann von riesem Gezeter bis zur Ohrfeige alles sein. Im Verkaufsgespräch sollte man immer charmant bleiben und dem Girl nicht das Gefühl geben, gleich ihr Gesicht zu verlieren. Zu beachten ist auch, dass die Bezahlung nach der Arbeit zu entrichten ist. Zahlst du vorher, ist es ziemlich sicher, dass das Girl sich wenig bis gar keine Mühe gibt, dir Spass zu bereiten!

Welches sind nun die Preisvorstellungen der Thai Girls? Hier ist zwischen Bier-Bar-Girls, AGoGo Girls und Freelancern zu unterscheiden.
Die billigsten Girls sind die Freelancer, die hauptsächlich an der Beach Road zu treffen sind. Sie rufen Preise zwischen 500 und 800 Baht für LT auf, Short Time gibts schon für 300 Baht, wenn man Abstriche bei der Optik machen kann.
Für Bier-Bar-Girl (und dazu zählen auch ST Bars) solltest du für Short Time 600 bis 800 Baht zahlen und für Long Time 1000 bis 1200 Baht. Die Preise für die AGoGo Girls liegen schon etwas höher und sind nach oben fast offen; als Orientierung gelten 700 bis 1000 Baht für ST und 1500 bis 2000 Baht für LT.
Natürlich sind alle Preise verhandelbar, möchte man allerdings eine echte Granate mitnehmen, muss man schon mal etwas tiefer in die Tasche greifen.

Unterschied zwischen Girls aus Open-Air-Bars und AGogo BArs in Pattaya

Pattaya Girls

Ein Pattaya Bier-Bar Girl – Nimmst du mich mit?

Wie im letzten Abschnitt schon beschrieben haben AGogo Girls ander Preisvorstellungen als die Bar Girls. Ob sie mehr oder weniger wert sind, ist fraglich und sicherlich nicht auf den ersten Blick festzustellen.
Vergleicht man die Girls in den AGoGos und Bier Bar wird man feststellen, dass die Girls in den AGoGos in der Regel attraktiver sind, als in den Bier-Bars. Dies ist aber nicht immer der Fall, auch in der Bier Bar kann man eine echte Granate abschleppen. Der Vorteil in der AGoGo ist sicher, dass man das Objekt der Begierde schon leicht bekleidet oder nackt tanzen sehen kann. Hier weiss man zumindest optisch schon im Vorfeld, was man bekommt.
Die Gogo Girls sind aber auch oftmals abgebrühter im Verkaufsgespräch und im Bett dann die schlechteren Performer. Aus diesem Grund und den höheren Kosten, nehmen viele erfahrene Pattaya Urlauber auch kein AGoGo Girl mit. Aber deine Erfahrungen musst du letztlich allein machen!
Auch hier gilt es den Preis schon vor dem Auslösen des Girls mit ihr zu verhandeln. Ein guter Tipp ist immer wieder, dem Girl etwas Tip (Trinkgeld) zu versprechen, wenn sie eine gute Leistung bietet. Das steigert dann die Motivation der Girls echt ungemein und du wirst eine gute Zeit mit ihr haben.

Bist du ein Schmetterling? (Butterfly)

Ein Schmetterling ist ein Kerl, der die Girls wechselt, wie der Schmetterling die Blumen, in der Regel jeden Tag oder alle 2 Tage ein neues Girl. Es gibt einige andere damit zusammenhängende Begriffe wie Airport, Helicopter und Skylab mit zunehmendem Grad, wie oft Jemand die Girls wechselt. Diese Begriffe werden in der Regel im Scherz von den Girls verwendet, haben jedoch einen tieferen Sinn, den es zu beachten gilt!

Folgende Situation: Du hattest letzte Nacht ein Girl aus einer Bar mitgenommen. Heute Abend kommst du in die gleiche Bar und willst eine andere mitnehmen. Was passiert, das Girl der letzten Nacht verliert ihr Gesicht ihrer Kollegin gegenüber, weil sie dich an die andere verloren hat. Ok, ist abgefahren sich in diese Situation hineinzudenken, aber so ticken die Thais. Bringe niemals eine Thai dazu ihr Gesicht zu verlieren, es kann dir eine Menge Ärger einbringen!
Ein zweites Szenario: Du gehts in eine Bar und stellst fest, dass dir dort gleich zwei Girls gefallen und sie dich auch ansehen. Das ist ein Dilemma mit dem du konfrontiert wirst und umgehen musst. Der normale deutsche Nachtclub Gänger denkt sich nun, ich trinke erst mit der einen was, schicke sie weg und dann mit der anderen. Fehler: Das erste Girl hat ihr Gesicht verloren. Ein Weg, um dies zu umgehen ist, du holst dir beide Girls für ein paar Getränke ran. Sobald du dich entschieden hast, welche du für die Nacht mitnehmen willst, gehst du sie auslösen. Die andere behält dennoch ihr Gesicht.
Das klingt vielleicht albern, jedoch solltest du diese Tipps wirklich beherzigen!
Fragt dich ein Girl, ob du ein Schmetterling bist, solltest du generell dies bejahen. Somit verhinderst du, dass ein Girl Pläne macht, um dich länger an sich zu binden, denn das ist ihr oberstes Ziel und du ersparst dir Ärger in der Bar, sofern du dort noch einmal hin möchtest.

Ein Thai Nutte ist Dir nicht genug? Dann nimm halt Zwei!
Zwei Girls im Bett

Ein Männertraum – Zwei Pattaya Girls im Bett

Es ist leicht, zwei Girl in einer Bar auszulösen und sie mit ins Hotel zu nehmen. Was dich im Hotel dann erwartet, ist jedoch anders als du es dir vorgestellt hast: Während du mit Girl 1 beim Matratzensport bist, wird sich Girl 2 im Bad verstecken und erst zum wechseln herauskommen. Selbst in Pattaya ist es relativ schwierig, zwei Girls für einen Dreier zu finden, wobei die 2 Thais auch noch zusammen Spass haben.
Wenn du dies jedoch unbedingt willst, braucht es ein wenig Ausdauer. Klapper einige Bars ab, frag dich durch. Gib der Mamasan in den Bars mal einen Drink aus und erzähle ihr, wonach du suchst. Mamasan ist meistens allwissend und kann dir sagen, mit welchen 2 Girls aus der Bar du zusammen Spass haben kannst.
Eine andere Möglichkeit: Hast du schon ein Girl im Schlepptau, dann zieh mit ihr durch die Bars und lass ausdrücklich sie eine zweite Lady aussuchen. Das garantiert dir mehr Spass, als wenn du eine aussuchst. Habt ihr ein zweites Girl gefunden, fordere die beiden Hasen auf sich zu küssen, funktioniert das, löse sie umgehend aus, ab ins Hotel und du wirst eine Nacht erleben, die du nicht so schnell vergisst!

Respektvoller Umgang mit den Girls

Du erwartest, dass du mit Respekt behandelt wirst? Ja, die Girls auch! Sei nett zu ihnen, bring sie nicht dazu ihr Gesicht zu verlieren, sei höflich und freundlich! auch wenn die Girls alle im horizontalem Gewerbe arbeiten und jede Menge Schweinereien mitmachen, haben sie Respekt verdient, sie haben einen harten Job! Begegnest du ihnen respektvoll, werden sie es dir mit einen ausgezeichneten Performance danken!
Du solltest bedenken, behandelst du eine respektlos, wird sich dies u. U. bei den Girls in Pattaya herumsprechen. Man mag es kaum glauben, aber unter den Girls gibt es ein riesiges Netzwerk.

Fotografieren und filmen der Girls
Pattaya Girl vor der Kamera

Pattaya Girl vor der Kamera – sie lieben es zu posen

Die meisten Girls haben nichts dagegen, fotografiert zu werden. Einige stört es auch nicht gefilmt zu werden. Es ist respektvoll zu fragen, bevor du die Kamera auf sie hälst. Viele Girls posieren dann auch mit einem tollen Lächeln oder in erregenden Posen vor der Cam. Aber es sind nicht alle gleich!
Manche Girls zieren sich zunächst, wenn sie nackt fotografiert oder gefilmt werden sollen. Hier helfen schon ein paar Geldscheine und eine Menge Charme, um sie vom Gegenteil zu überzeugen. Die Girls werden im Internet auch immer versierter und wollen dort nicht so gerne gefunden werden.
Denke auch daran, dass Pornographie, dazu zählen auch schon Nacktfotos in Thailand illegal und verboten sind. Mit solchem Zeug solltest du lieber nicht erwischt werden. Daher empfiehlt es sich, möglichst gleich nach eindeutigen Aufnahmen, diese auf igrendeinen Server, Bilderdienst, Cloud ect. hochzuladen und dann von der Speicherkarte zu löschen!
In einer GoGo Bar, wo die Gils nackt tanzen, solltest du nicht fotografieren, das kann eine Menge ärger bereiten!

Weitere Pattaya Tipps für Dich