Die Walking Street – Die Nummer eins in ganz Pattaya, wenn nicht auf der ganzen Welt. Wo früher noch kleiner Fischereihafen war, entstand die über die Zeit die berühmte Walking Street von Pattaya. Sie ist wohl die berühmteste Straße (oder SOI) in ganz Thailand, wenn nicht sogar Asien. Die Walking Street ist das Party Herz von Pattaya, und die Heimat einiger der besten Bars, Diskotheken, Kneipen und die berühmten Gogo Bars.

Wer einmal in den Genuss gekommen ist diese Partymeile zu Gesicht bekommen zu haben, der spricht sogar von eine der aufregendsten Straßen der Welt. 1000 Meter von Bars, Kneipen gogo, Restaurants, Diskotheken und natürlich die hübschen Frauen, welche aus ganz Thailand nach Pattaya ziehen. Wenn man Pattaya als Funtown bezeichnet dann ist die Walking Street die FunStreet!

Auf der Walking Street ist wirklich für jeden etwas dabei, verrückt Bars, Live Musik, Restaurants, auch Bars mit Jungen Damen, für diejenigen die Interesse haben. Ergänzt wird die Mischung der Straße mit Stände, Souvenirläden, Straßenkünstler und weiteren Attraktion. Für Urlauber ist Pattaya schon aus diesem Grund die Nummer eins in Thailand.

Walking Street Pattaya

Walking Street Pattaya

Nachtleben Hot Spot: Walking Street Pattaya

Wenn du in der Walking Street nicht das findest, wonach du suchst, fürchte ich, dass das ganze Nachtleben und die Partyszene in Pattaya wahrscheinlich nichts für dich ist. Es gibt ruhigere und entspanntere Nightlife Hot Spots in Pattaya, z. B. die Soi Buakhao, aber auf der Walking Street dreht sich alles um Action!

Walking Street Pattaya

Die Walking Street – Das Herz des Nachtlebens in Pattaya!

Das allgemeine Niveau des Nachtlebens auf der Walking Street in Pattaya bewegt sich auf höchster Ebene; der Nachteil ist, dass auch die Preise auf höchstem Niveau sind, im Gegensatz zu den Preisen in der Umgebung, aber dennoch findest du in der Walking Street ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis – für die erhöhten Preise wird dir eben zum größten Teil auch erstklassige Unterhaltung geboten!
Geographisch befindet sich die Walking Street in Süd-Pattaya und erstreckt sich über ca. 1 km mit dem besten Nachtleben, dass sich auf kleinsten Raum konzentriert. Hinzu kommen all die vielen kleisnen Sois die rechts und links von der Walking Street abzweigen, so kommt man in etwa auf 2 km Vergnügungsviertel mit non-stop Bars, Restaurants, AGoGo´s und so weiter Es ist nicht nur die Größe und Dichte der Partylocations, es ist eben die Partymeile von Pattaya, vollgepackt mit jede Menge Charakter …… und unendlich vielen Charaktären!

Pattaya Walking Street Entertainer

Auf der Pattaya Walking Street gibt eine Reihe von Straßenkünstler und ich denke, dass besonders drei von ihnen es wert sind, erwähnt zu werden; sie bieten eine tolle Show. Wenn Sie schon einmal im Urlaub in Pattaya gewesen bist, wirst du sie vielleicht schon einmal bemerkt haben.
Das erste ist ein Mann, der in der Regel in einem Cowboy-Outfit gekleidet in der Walking Street auftritt (siehe Video unten) und Karten und Zigaretten Tricks vorführt. Meristens steht eine riesige Menschentraube um ihn herum, wenn er seine beeindruckenden Tricks mitten auf der Straße vorführt. Ich habe absolut keine Ahnung, wie er es schafft, die Karten auf diese Art zu steuern. Ich habe gehört, dass die Karten an Drähten sind, aber wenn dies wahr ist, dann sind es extrem feine Drähte und sein Geschick bei der Steuerung ist hervorragend. Ein echtes Supertalent!

Magic Street Cowboy in Pattaya, Thailand

Der zweite Act ist, meiner Ansicht nach noch beeindruckender als der Erste. Zwei Jugendliche, der eine ein Junge, die andere ein Mädchen, führen Fußballtricks vor. Ich würde vermuten, dass der Junge etwa 12 Jahre alt ist. Seine Fähigkeiten der Ballkontrolle sind aussergewöhnlich; ich kann mir nur vorstellen, dass seine Eltern ihn jeden Tag zum trainieren „ermutigen“. Auch diese Straßenkünstler ziehen ein großen Publikum an – eine gute Einkommensquelle für die Zwei, bereitwillig geben die Zuschauer Tip für diese ausergewöhnlich Leistung und sichern den Jugendlichen und deren Eltern einen angemessenen.

Frog Bar Komplex - Walking Street - Pattaya

Frog Bar Komplex – Walking Street – Pattaya

Die dritte Künstlerin führt eine akrobatische Show auf. Ein junges Thaigirl, ich denke zwischen 13 – 15 Jahren, verrenkt ihren Körper auf einem kleinen Tablet, das auf einem Spael Gläsern steht auf eine Weise, dass es einem schwindelig wird. Eine heikle Gratwanderung und man fragt sich zwangsläufig, wie lange sie es noch aufführen kann, bis sie zu alt wird und die ersten Unfälle passieren.
Auch dieses Girl verdient vermutlich so den Lebensunterhalt der ganzen Familie. Doch was tut die Familie, wenn das Girl älter wird und die Show nicht mehr bieten kann, werden die Eltern sie dann in eine Bar auf der Walking Street zum arbeiten schicken? Hoffentlich nicht!
Die Thais sind tatsächlich sehr findig, wenn es um das Geldverdienen mit ihren Kindern geht!

Walking Street Pattaya

Walking Street Pattaya

 

Walking Street Pattaya – Ein internationaler Treffpunkt

Wenn du entlang der Walkingstreet bummelst, wirst du feststellen, dass nicht nur das Nachtleben vielfältiger ist als in anderen Hot Spots, sondern, dass auch die Besucher der Walkingstreet aus allen Ecken der Welt auf die sündige Meile kommen.

Walking Street Pattaya

Walking Street Pattaya – Hot Spot für Menschen aller Nationen!

In den letzten Jahren hat sich die demographische Zusammensetzung der Tourismusindustrie in Pattaya stark verändert. Zu früheren Zeiten wurde das Stadtbild von Pattaya von weißen Männern, mittleren Alters dominiert. Heute setzt der Tourismusverband alles daran dieses Bild zu bereinigen und weltweit neue Märkte zu erschließen. Die Bars und AGoGo´s auf der Walkingstreet dominieren heute Menschen aus der wachsenden Mittelschicht aus Indien, Russland und China. Warum mittlerweile ganze Familien in dem Dreckloch Pattaya Urlaub machen, wissen wohl nur die Russen allein, mir ist es ein Rätsel!
Dennoch, die Walkingstreet ist und bleibt das was sie schon immer war: Ein Hot Spot des Nachtlebens in Thailand!

 

Walking Street Pattaya, Thailand – auch für Frauen interessant

Walking Street

Walking Street – Pattaya

Zweifelsfrei ist das Nachtleben von Pattaya Nachtleben auf männliche Besucher fokussiert und im allgemeinen gillt dies auch für die Walkingstreet. Doch nicht ausschließlich – es gibt viele „Sehenswürdigkeiten“ für die Damen, und ich rede nicht von Einkaufsmöglichkeiten! Es stellt sich in den letzen Jahrfen heraus, dass immer mehr weibliche Besucher nach Pattaya kommen, um mit Thai Männern oder Frauen zwanglos Spaß in Thailand zu haben.
Zu nennen ist z. B. der GUY Club, eigentlich auf homosexuelle Männer ausgerichtet, sollte man aber nicht meinen, dass alle Thai Männer dort schwul sind. Im Gegenteil, die Thai Jungs sind nicht abgeneigt, auch ausländische Frauen zu verwöhnen. Ich bin mir nicht sicher, ob diese Jungs bisexuell oder was auch immer sind, letztlich geht es nur darum, Geld zu verdienen.
Es gibt viele Bar und AGoGo´s in Pattaya, die speziell auf homosexuelle Männer ausgerichtet sind, zu nennen wären hier die Boyz Town und Sunee Plaza . Es scheint so, dass viele thailändische Männer im horizontalen Gewerbe arbeiten, sei es für Männer oder für Frauen. Vor allem in der Boyz Town sieht man immer wieder Frauen, die sich einen jungen knackigen Thai Mann kaufen.

Walking Street – Restaurants, Fast Food, Garküchen

Die meisten Restaurants auf der Pattaya Walking Street sind von ausgezeichneter Qualität. Egal, ob du Seafood, Fast Food, Thai Food oder europäisch essen willst. Die Fischrestaurants sind nicht gerade günstig, aber im Vergleich zu dem, was du zu Hause im Westen zahlen würdest, sind sie immer noch sehr günstig.

Walking Street Pattaya

Walking Street Pattaya

Die besten Restaurants befinden sich auf der Strandseite der Walking Street. MAn sitzt direkt am Meer, kann den Sonnenuntergang genießen der über der Pattaya Bay wirklich wunderschön ist, und nebenbei vorzüglich essen. Eins meiner Lieblingsrestarants, der Pattaya Beergarden, befindet sich unmittelbar for dem Eingang der Walking Street. Man kann draußen quasi auf dem Wasser sitzen, der Service ist excellent und zudem die Preise sehr günstig!

Pattaya Nightlife – Die Agogo-Bars auf der Walking Street
AGoGo Pattaya - Angelwitch

AGoGo Pattaya – Angelwitch

Die Walkingstreet und deren angerenzenden Sois sind die Heimat der besten Agogo Bars in Pattaya, Hier hat man tatsächlich die Qual der Wahl, in welcher AGoGo man sich amüsieren möchte, um neue Bekanntschaften mit Thai Girls zu machen. Mein anderer Top-Tipp ist für eine Nacht einmal die die AGoGos in der Soi LK Metro abzuklappern. Dies ist eine weniger bekannte Soi, aber bei den Pattaya Expats äusserst beliebt. Die Preise sind etwas niedriger als auf der Walking Street, während die Qualität teilweise sogar höher ist!

Aber, als Newbie in Pattaya ist es gut, wenn du erst einmal die AGoGo´s auf der Walking Street erkundest. Es gibt Dutzende aus denen du wählen kannst, der Eintritt ist generell kostenlos und wenn du darauf achtest, welches Bier im Angebot ist, wird es auch kein zu teurer Abend. Wenn ich mal lange Weile habe, mache ich ein gepflegtes AGoGo Hopping. Das ist keine große Sache, man zu Fuß gehen oder zu späterer Stunde schwanken und so kannst du von AGoGo zu zu AGoGo springen. Meine Lieblings-AGoGo ist die Angelwitch der Walking Street/Soi 15, wer es etwas dreckiger mag, sollte mal in der Windmill AGoGo vorbeischauen!

Pattaya Walking Street Hotels

Es gibt ein paar hochwertige aber auch günstigere Hotels in der Walking Street und den angrenzenden Soi´s. Eine gute Option, für diejenigen, der nicht lange mit dem Baht Bus durch die gegend fahren wollen, um im Zentrum des Geschehens zu landen. Aber auch die anderen Pattaya Hot Spots sind aus dem Bereich der Walking Street recht zügig zu erreichen.
Hier findest du eine Liste mit Hotels auf der Walking Street.

Weitere Pattaya Tipps für Dich